vistamare.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu. x

schließen
    Banner

Orient

Erleben Sie das Land der aufgehenden Sonne und lassen Sie sich von der exotischen Welt Arabiens in ihren Bann ziehen.

OrientBesuchen Sie die modernen Metropolen Dubai und Abu Dhabi, schlendern Sie durch die traditionelle Altstadt Mascats oder gehen Sie auf Wüstensafari. Auf den großen Basaren warten exotische Gewürze, arabischer Kaffee und Tee, traditionelle Teegläser und eine Vielzahl an lokaler Handwerkskunst auf Sie.

 

 

 

 

Angebote Kreuzfahrt Karibik

Beliebte Häfen:

Abu Dhabi (Abu Dhabi)

Abu DhabiLassen Sie sich von der eleganten Hauptstadt des Emirates Abu Dhabi und der Vereinigten Arabischen Emirate faszinieren. Die schillernde Geschichte der Stadt, in der es bis vor 50 Jahren weder fließendes Wasser noch Elektrizität gab, reicht bis um 3.000 vor Christus zurück. Nach Entdeckung der reichen Ölvorkommen des Landes wurde die Stadt in den 1970er Jahren nach einem schachbrettartigen Bebauungsmuster ausgebaut wächst stetig weiter. Heute gehört Abu Dhabi City zu den modernsten und reichsten Städten der Welt und es finden sich nur noch wenige Überbleibsel ihrer Geschichte im Stadtbild. Besichtigen Sie das 200 Jahre alte Wahrzeichen Fort Qasr al-Husn sowie traditionelle Gebäude und Wohnpaläste um das traditionelle Flair der Stadt zu erleben. Eine Vielzahl an überwiegend modernen Moscheen finden sich ebenfalls in Abu Dhabi und die Sheikh Zayed Moschee ist einen Besuch wert. Auch eine Fahrt am Abend auf Dhow, einem traditionellen Holzboot, mit Abendessen sollten Sie nicht verpassen.

Salala (Oman)

SalalaSalala, die Hauptstadt der als Weihrauchland berühmten Provinz Dhofar des Oman, ist eine malerisch gelegene Küstenstadt mit historischer und moderner Prägung. Der antike Weihrauchhafen Al-Baleed zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe und vermittelt ebenso wie die traditionellen Häuser aus Kalksteinblöcken im Stadtteil al-Hafah einen Eindruck vom traditionellen Leben in der Region. Das tropische Klima der Stadt und Region zwischen Meer und Gebirge begünstigt das Wachstum vieler Pflanzen und so säumen Kokospalmen, Papaya-Pflanzen, Bananenstauden und Weihrauchbäume die Straßen. Zu den Sehenswürdigkeiten Salalas zählen der Goldmarkt, die Fischerdörfer Mirbat und Taga, das Grab des Propheten Job sowie die Höhlen von Mughsail Beach. In der Nähe von Salala findet sich zudem Sumharum (auch unter dem Namen Khor Rori bekannt), eine Ruinenstadt und vermutlicher Palast der legendären Königin von Saba.