vistamare.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu. x

schließen
    Banner

Karibik

Das leichte Leben unter Palmen

Weiße Sandstrände, türkisfarbenes Meer und eine Hängematte unter Kokospalmen – das ist das Traumziel Karibik. Seit jeher ist die Karibik eines der beliebtesten Kreuzfahrtziele der Welt und begeistert mit ihrer Leichtigkeit des Seins, den tropischen Klängen und einer Vielzahl an möglichen Zielen Kreuzfahrer aus der ganzen Welt.

 

Kreuzfahrt Karibik

Doch die Karibik ist viel mehr als das

Erleben Sie in Havanna das besondere Flair Kubas, entdecken Sie die pastellfarbenen Gassen Puerto Ricos oder nippen Sie entspannt an einem Cocktail am Strand von Jamaica. Zahlreiche Naturschutzgebiete locken mit ihrer farbenfrohen Flora und Fauna und die weltweit einmaligen Tauchreviere laden zu spannenden Unterwasserabenteuern ein. Doch auch die kulturell Interessierten kommen in der Karibik mit ihrer Vielzahl an geschichtlichen Sehenswürdigkeiten auf Ihre Kosten.

 

Stöbern Sie in unseren Angeboten für Kreuzfahrten in der Karibik und lassen Sie sich ins Paradies entführen!

Angebote Kreuzfahrt Karibik

Beliebte Häfen:

Charlotte Amalie, St. Thomas (Amerikanische Jungferninseln)

Charlotte AmalieCharlotte Amalie, die ehemalige Hauptstadt von Dänisch-Westindien und auf der Insel Saint Thomas gelegen, ist heute die Hauptstadt der amerikanischen Jungferninseln. Sie gilt als eine quirlige Stadt mit zahlreichen Duty-Free-Shops. Sehenswert sind das "Fort Christian", eines der ältesten Gebäude der Insel, die "Frederic Lutheran Church", das "Government House", das "Blackbeards Castle" sowie der "Market Square“, auf dem früher die Sklaven-Auktionen stattfanden, heute werden hier Früchte und Obst verkauft.

Cozumel (Mexiko)

CozumelDie drittgrößte Insel Mexikos liegt etwa 20 km vor der mexikanischen Halbinsel Yucatán. Einst von den Maya besiedelt und 1519 die erste Station der Spanier auf ihrem Feldzug gegen die Azteken entwickelte sich die Insel dank malerischer Strände, einem großen Wassersportangebot und den Maya-Ruinen zu einem beliebten Ferienziel. In San Miguel de Cozumel finden sich im Museo de la Isla de Cozumel Fundstücke zur Naturgeschichte der Insel und der Norden lockt mit mehreren Ruinen der Maya, die hier der Mondgöttin Ixchel einen Tempel gewidmet hatten. Ebenfalls im Norden der Insel liegt die Lagune „Chankanaab“, die zusammen mit den vorgelagerten Korallenriffen in durch Jacques Cousteau weltweit als Taucherparadies bekannt wurde.

Fort Lauderdale (USA)

Fort LauderdaleDas auch als „Venedig Amerikas“ bekannte Fort Lauderdale hat mit dem Port Everglades nach Miami den zweitgrößten Kreuzfahrthafen der Welt. Direkt am Hafen liegt das Pier 66, von dessen Drehrestaurant man einen hervorragenden Blick über die gesamte Stadt hat. Weitere Sehenswürdigkeiten der Stadt sind das Museum f Art Fort Lauderdale, das Bonnet House, das Fort Lauderdale History Center sowie das weltgrößte Drive-In-Kino mit 13 Leinwänden. Fort Lauderdale ist zudem auch als Ausgangspunkt für Ausflüge in den nahe gelegenen und zum UNESCO Welterbe zählenden Everglades Nationalpark.

Frederiksted, St. Croix (Amerikanische Jungferninseln)

FrederikstedFrederiksted ist eine Hafenstadt dänischen Ursprungs auf der amerikanischen Jungferninsel St. Croix. Die Stadt ist umgeben von Resten des tropischen Urwaldes und strahlt ein urtypisch karibisches Flair aus. Sehenswert ist die massive Steinfestung "Fort Frederik".

Key West (USA)

Key WestKey West ist die südlichste Stadt Floridas auf der Hauptinsel der Floridas Keys. Die bei Besuchern aus der ganzen Welt sehr beliebte Stadt besticht durch ihre subtropische Heiterkeit, ihre ruhige Lebensart sowie ihren karibischen Flair. Im frühen 19. Jahrhundert lebte die Stadt von der Piraterie und dem Ausbeuten untergegangener Schiffe bevor die Zigarrenindustrie, der Verkauf von Naturschwämmen und die Jagd nach Seeschildkröten zu den Haupteinnahmequellen wurden. Mit dem Ausbau der Eisenbahnlinien im Jahre 1912 keimte der Tourismus auf den Florida Keys auf.Bekanntester Einwohner der Stadt war Ernest Hemingway, der in den 30er und 40er Jahren in Key West lebte und dessen Haus heute besichtigt werden kann. Unbedingt sehenswert ist die Duval Street in der Altstadt, eine bunte Mischung aus kleinen Geschäften, Bars und Restaurants. Außerdem gibt es in Key West zahlreiche kleine Museen, z.B. das Key West Aquarium. Zu den berühmtesten Attraktionen zählt das allabendliche Beobachten des Sonnenuntergangs an den Mallory Square Docks. Touristen, Einheimische, Straßenkünstler und Straßenverkäufer versammeln sich am Strand und an der Promenade um die einmalige Stimmung zu erleben.

La Romana (Dominikanische Republik)

La RomanaLa Romana ist eine recht junge Stadt der dominikanischen Republik, die neben dem Tourismus von der dort angesiedelten Zuckerraffinerie und einer der größten Zigarrenfabrik der Welt geprägt ist. Drei weltbekannte Zigarrenmarken werden hier hergestellt: Montecristo, H. Upmann und Romeo y Julieta. Die malerischen Strände der Südküste ziehen Besucher aus aller Welt an.

Miami (USA)

MiamiDie zweitgrößte Stadt Floridas liegt im Südwesten des US-amerikanischen Bundesstaates an der Atlantikküste. Ende des 19. Jahrhunderts hatte Miami gerade mal um die 1000 Einwohner, aufgrund des Glückspiels und der hier nicht beachteten Prohibition entwickelte sich die Stadt jedoch rasant zu einer Metropole. In der „Magic City“ begann der Bauboom und die ersten Hochhäuser entstanden. Heute gilt die Stadt aufgrund der großen Anzahl an Einwohnern aus lateinamerikanischen Ländern als kultureller Schmelztiegel und zwei Drittel der Bewohner haben Spanisch als Muttersprache. Das Stadtbild ist von eleganten Boutiquen und Straßencafés geprägt und es finden häufig kostenlose Straßenkonzert statt, bei denen in der Regel Reggae oder Jazz gespielt wird. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen das "Southeast Financial Center", das mit seinen 55 Stockwerken als das höchste Gebäude Floridas gilt, das "Dade Country Courthouse", das Kulturzentrum "Metro-Dade Cultural" mit der "Miami-Dade Main Library", das "Centre for Fine Arts" sowie das "Historical Museum of Southern Florida". Besonders beliebt ist zudem der Stadtteil Miami Beach, dessen Art Deco District weltweit bekannt ist und als Partymeile gilt.

Nassau (Bahamas)

NassauNassau, früherer Stützpunkt der Piraten der Karibik und heutige Hauptstadt der Bahamas, liegt auf der Insel New Providence und blickt auf eine bewegende Geschichte zurück. Während der Nutzung durch die Piraten wurde die Kolonie immer wieder von den Flotten er Spanier, Franzosen oder Briten zerstört, jedoch gaben die Piraten ihren Stützpunkt lange Zeit nicht auf. So zeugt heute das Piratenmuseum von den Ereignissen dieser Zeit und erzählt über die Berühmtheiten Blackbeard, Charles Vane oder Calico Jack. Typisch für Nassau sind die rosafarben gestrichenen Regierungsgebäude, die der Stadt zusammen mit pastellfarbigen Häusern ihren kolonialen Charme verleihen. Die wichtigste Sehenswürdigkeit ist die von Sklaven aus Kalkstein erbaute „Queen’s Staircase“, die 65stufige Treppe der Königin. Weitere Ziele sind die drei Forts der Insel – Fort Fincastle, Fort Charlotte, Fort Montague – sowie das Bahamas Historical Society Museum und der Strohmarkt.

New York (USA)

New YorkNew York - die riesige, pulsierende Stadt am Hudson-River und heimliche Hauptstadt der Welt - zählt unbestritten zu den faszinierendsten Städten der USA. Rund 12 Millionen Einwohner aus allen Ecken der Welt nennen New York ihre Heimat. Die Stadt ist aufgeteilt in fünf Bezirke, wobei Manhattan das Herz der Stadt und zugleich der bekannteste Stadtteil ist. Mit New York verbindet wohl jeder Reisende zuerst die Wall Street und den Broadway, das Empire State Building, die Fifth Avenue und die zahlreichen Museen, den Central Park und die Freiheitsstatue. All dieses findet sich in New York City, sogar alles im "kleinen" Stadtbezirk Manhattan. „The Big Apple", wie die Stadt auch genannt wird, ist ein Schmelztiegel von Kultur und Nationalitäten, von arm und reich, die Metropole der Kontraste schlechthin. Viel besungen, noch öfter beschrieben ist New York eine Stadt der stetigen Veränderung. Sie ist ein Zentrum der Wirtschaft, der Kunst, der Architektur, die jeder der jährlich über 25 Mio. Besucher anders erlebt und alle in ihren Bann zieht.

Punta Cana (Dominikanische Republik)

Punta CanaDer Osten der dominikanischen Republik und die Region um den Ort Punta Cana sind für ihre wunderschönen Sandstrände und das türkisfarbene Meer bekannt. Der nicht weit von Punta Cana gelegene „Parque Nacional del Este“, der ebenfalls die Insel Sanoa umfasst, gehört seit 2001 zum UNESCO Weltkulturerbe und bietet einer Vielzahl an Vögeln, Schildkröten und Leguanen einen Zufluchtsort. In einigen Höhlen finden sich Hinterlassenschaften der vorkolumbianischen Taínos und die unberührten Korallengebiete sind ein Paradies zum Schnorcheln.

San Juan, Puerto Rico (USA)

San JuanDie Hauptstadt des zu den USA gehörenden Puerto Rico wird als älteste amerikanische Stadt bezeichnet. Von hier aus starteten Expeditionen, um die Neue Welt zu erkunden. Sehenswert ist die historische Altstadt mit der Universität, der Festung „La Fortaleza“, der gotischen Kathedrale und den historischen Bauten aus der spanischen Kolonialzeit. Seit 1983 zählt San Juan zum Weltkulturerbe der UNESCO. Das neue San Juan wirbt mit luxuriösen Resorthotels, Casinos und noblen Nachtclubs. Naturliebhaber können von hier aus den nahegelegenen Regenwald mit seinen Bergseen und Wasserfällen erkunden.

Tampa (USA)

TampaTampa, Hafenstadt Floridas am Golf von Mexiko und ehemalige „Cigar Capital of the World“, ist heute eine Millionenstadt voller Kontraste. Hier findet man glitzernde Wolkenkratzer ebenso wie das historische kubanische Viertel Ybor City und die Universität von Südflorida. Sehenswert sind neben dem Children`s Museum of Tampa das Museum of Art, das Museum of Science and Industry sowie das History Center. Besuche der Zigarrenfabrik "Tampa Rico Cigar Company" sowie der „Busch Gardens“, einem Vergnügungspark zum Thema Afrika mit Geschäften und Restaurants, sind zu empfehlen.