vistamare.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu. x

schließen
    Banner

Kanaren

Entfliehen Sie im Winter dem trüben Wetter ohne einen Langstreckenflug auf sich nehmen zu müssen und entdecken Sie die abwechslungsreichen Facetten der Kanaren.  Egal ob Aktivurlauber, Naturfreunde, kulturell Interessierte oder Wassersportler – für jeden gib es ein passendes Angebot.

 

KanarenLassen Sie an den endlosen Sandstränden und inmitten der Dünenlandschaft Fuerteventuras die Seele baumeln, flanieren Sie durch Santa Cruz de Tenerife, der Hauptstadt Teneriffas, mit ihren umfangreichen Einkaufsmöglichkeiten, besuchen Sie den Nationalpark „Timanfaya“ auf der Insel Lanzarote mit seinen bis heute aktiven Vulkanen, entdecken Sie die historische Altstadt von Las Palmas, der Hauptstadt Gran Canarias, oder gehen Sie auf einen Streifzug durch die umfangreiche Flora und Fauna La Palmas. Stöbern Sie durch unsere Angebote für Kanaren-Kreuzfahrten und lassen Sie sich im nächsten Winter in die Sonne entführen.

Angebote Kreuzfahrt Karibik

Beliebte Häfen:

Agadir (Marokko)

Agadir1505 von Porugiesen gegründet liegt Agadir in einer weiten Bucht mit breitem Sandstrand vor der Kulisse der Ausläufer des Hohen Atlas. Aufgrund eines schweren Erdbebens in im Jahre 1960 sind heute kaum noch historische Gebäude erhalten. Einzig die über der Stadt gelegene Kasbah, eine Festungsanlage, ist bis heute erhalten geblieben und bietet einen atemberaubenden Ausblick über die Bucht und die Stadt. Weitere Sehenswürdigkeiten sind der Vogelpark mit exotischen Vögeln, der Naturpark "Souss-Massa", das Freilichtmuseum "Medina Polizzi" sowie die Museen "Bert Flint" und "Municipal" und das Museum für Berberkunst. Wie jede orientalische Stadt ist auch Agadir bekannt für ihren Markt "Souk El Had".

Arrecife, Lanzarote (Spanien)

ArrecifeAn der Stelle der heutigen Hauptstadt Lanzarotes fand sich noch vor 200 Jahren ein kleiner, zur damaligen Hauptstadt Teguide gehörender Hafen. Seit des letzten Jahrhunderts ist Arrecife zu einer Größe von ca. 40.000 Einwohnern angewachsen, konnte sich die kleinen verwinkelten Gassen jedoch bewahren. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen das "Castillo de San Gabriel" mit Archäologischem Museum und das "Castillo de San José". In der "Calle Real" und "León y Castillo" finden sich zahlreiche Geschäfte, Restaurants und Bars.

Casablanca (Marokko)

CasablancaDie vor allem durch den Hollywood Streifen „Casablanca“ bekannte, marokkanische Stadt ist eine moderne, vom französischen Kolonialismus geprägte Großstadt. Das hauptsächlich durch breite Boulevards und französisch inspirierte Stadthäuser aus den 30er und 40er Jahren geprägte Stadtbild wird heute durch neue Hochhäuser und Gebäude im neuorientalischen Stil ergänzt. Aufgrund der späten Entwicklung Casablancas, sowie die Zerstörung der Stadt durch ein schweres Erdbeben im Jahre 1755 finden sich nur wenige historische Gebäude und Sehenswürdigkeiten in der Stadt. Zu den Attraktionen zählen die "Moschee Hassan II", der Kunsthandwerksmarkt "Youtiya" die Moscheen "Jamaa el Kebir" und "Jamaa ech Chleuh" und die Koubba des "Sidi el Kairouani", des ersten Schutzheiligen der Stadt.

Fuerteventura (Spanien)

FuerteventuraDie "Insel des ewigen Frühlings" bietet das ganze Jahr über frühlingshafte Temperaturen und an angenehmes Klima. Das Landschaftsbild der Insel wird von Vulkanen, weiten Steppen, malerischen Buchten und traumhaften Stränden geprägt. Eine Vielzahl an verträumten Fischerdörfer mit alten Dorfkirchen und Wehrtürmen sind typisch für Fuerteventura. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen die Hauptstadt Puerto del Rosario, das Städtchen Betancuria mit einem archäologischen Museum und der Kathedrale "Vega de Rio Palmas", die Palmenoase südlich von Betancuria, der Corralejo-Naturpark, sowie der ruhige Sandstrand südlich von Puerto del Rosario.

Funchal, Madeira (Portugal)

FunchalDie Hauptstadt der portugiesischen Insel Madeira liegt an der Südküste der Insel und erstreckt sich von einem relativ ebenen Küstenstreifen bis hoch in die angrenzende Gebirgskette. In Funchal kann das Treiben der Stadt von einem der schwimmenden Cafés an der Hafenpromenade verfolgt werden und in der Markthalle, die ein großes Sortiment an Fisch, Blumen und Gemüse bietet, können eine Vielzahl an Köstlichkeiten probiert und erworben werden. In der Altstadt Funchals befindet sich die bekannte Festungsanlage und die Oberstadt wird durch das "Pico Fort" genannte "Castelo de São de Pico" dominiert. Weitere Attraktionen beinhalten den englischen Friedhof, die Kathedrale, das alte Zollgebäude, das Fort "São Tiago", den Stadtpark sowie "Quinta das Cruzes", eine Gartenanlage mit archäologischem Park.

Las Palmas, Gran Canaria (Spanien)

Las PalmasDie mit 355.000 Einwohnern größte Stadt Gran Canarias besticht mit Ihrer äußerst originellen und eigenständigen Architektur. Am zentralen Platz „Santa Ana“ finden sich die im gotischen und neoklassischen Stil erbaute Kathedrale aus dem Jahre 1497, sowie das erzbischöfliche Palais und mehrere typisch kanarische Gebäude. Im Stadtteil "Barrio de la Vegueta" finden sich eine Vielzahl an herrschaftlichen Häusern mit Einflüssen des lateinamerikanischen Kolonial-Stils. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten Las Palmas zählen das „Museo Canario“ mit einer Sammlung altkanarischer Fndstücke, das "Centro Atlantico de Arte Moderno" mit einer bedeutenden Sammlung zeitgenössischer Kunst sowie das „Casa de Colón“, das Christopher Kolumbus Museum.

Santa Cruz de Tenerife, Teneriffa (Spanien)

Santa Cruz de TenerifeDie lebendige Inselhauptstadt Santa Cruz de Tenerife bietet neben pittoresken Straßen, Parks und Plätzen den seit Anfang 2014 geöffneten botanischen Garten. Das Zentrum von Santa Cruz ist eine Mischung aus alten Stadtvierteln und moderner Architektur. Ganz in der Nähe der Stadt liegen die berühmten Strände Las Gaviotas und Las Teresitas. Der Berg Monte de la Esperanza, von dessen Gipfel man einen atemberaubenden Blick über die Insel hat, ist ebenfalls einen Ausflug wert. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen die Plaza de España mit Kriegsdenkmal, die Museen für Archäologie und Anthropologie, der „Mercado Nuestra Señora de Africa“, die Barockkirche „Iglesia de la Concepción“, das Museum für Malerei und Skulptur sowie das „Castillo de Paso Alto“.