vistamare.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu. x

schließen
    Banner

Australien / Neuseeland

"Down Under" und die Insel der Schafe üben eine große Faszination auf Besucher aus aller Welt aus.

 

AustralienBesuchen Sie das rote Australien mit den Weiten des trockenen Outbacks, dem Ayers Rock, den weltweit bekannten Nationaltieren Känguruh, Koala und Emu, sowie den Metropolen Sydney, Melbourne und Perth  und lernen Sie die Kultur der Aborigines, der Ureinwohner des Landes, kennen. In Neuseeland warten hingegen grüne Hügellandschaften, schneebedeckte Berge, Gletscherlandschaften, Fjorde und fast nur von Schafen besiedelte Gebiete auf Sie.

 

Angebote Kreuzfahrt Karibik

Beliebte Häfen:

Auckland (Neuseeland)

AucklandDie größte Stadt Neuseelands liegt auf der nördlichen Insel des Landes sowohl am Pazifischen Ozean als auch an der Tasmanischen See. Ihren Spitznamen "City of Sails" verdankt die Stadt der großen Zahl an Segelbooten, die das Hafenbild prägen, und zusätzlich gilt die Metropole als Paradies für Wasserfans aus aller Welt. Die Topografie Aucklands wird von etwa 50 inaktiven Vulkanen geprägt, über die sich die Stadt erstreckt, sowie einer Vielzahl an Parks, die sich über das gesamte Stadtgebiet verteilen. Zu den kulturellen Attraktionen zählt das Auckland War Memorial Museum, das einen Eindruck über die Maori, die Geschichte des Landes und dessen Natur vermittelt, die Auckland City Gallery und New Gallery, sowie der Sky Tower und dessen Aussichtsplattform.

Fremantle (Australien)

FremantleAn der Mündung des Swan River gelegen, beherbergt das 1829 gegründete Fremantle den wichtigsten Hafen Westaustraliens und ist Zugang zur Metropole Perth. Für viele Migranten war die Hafenstadt das Tor in das Land "Down Under" und so entwickelte sich Fremantle zu einer multikulturellen Stadt. Gleichzeitig befand sich hier auch eines der berüchtigsten Gefängnisse des Britischen Empires – das Fremantle Prison – in dem britische Sträflinge, örtliche, militärische und Kriegsgefangene inhaftiert wurden. Während des zweiten Weltkriegs war der Hafen Basis für die U-Boote der im Pazifik aktiven Alliierten. Neben dem Fremantle Prison zählen das „Round House“, das Fremantle History Museum, die University of Notre Dame Australia sowie die Fremantle Markets zu den touristischen Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Melbourne (Australien)

MelbourneDie zweitgrößte Stadt Australiens wurde im Jahre 1835 gegründet und 1837 nach dem damaligen Premierministers Großbritanniens, William Lamb, Second Viscount Melbourne, benannt. Anders als Sydney oder Hobart war Melbourne zu keiner Zeit eine Strafkolonie und wurde von Anfang an als Wohngebiet mit breiten Straßen angelegt. Die große Anzahl an Einwanderern aus allen Teilen der Welt prägt das Bild der Stadt. Zudem finden sich in Melbourne die größte jüdische Gemeinde Australiens sowie das Jewish Museum of Australia und das Jewish Holocaust Museum and Research Centre. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen das Melbourne Museum, der größte Museumskomplet der Südhalbkugel, das Museum of Victoria, der historische Queen-Victoria-Markt, das aus Großbritannien nach Melbourne gebrachte Elternhaus Cook’s Cottage des Seefahrers James Cook sowie der Eureka Tower, das aktuell höchste Gebäude Melbournes.